Aktuelles

Müll-Umladestation - was ist das?

Was passiert mit unserem Restmüll, wenn das Müllfahrzeug die Tonne geleert hat? Ist das Müllfahrzeug voll, fährt es zur Umladestation. Dort wird der Restmüll in einer Halle abgeladen und auf einen großen LKW wieder aufgeladen. Dieser LKW fährt dann zur Müllverbrennungsanlage. So spart sich das Müllfahrzeug lange Wege und vor allem Zeit. Dies hilft uns die Kreislaufwirtschaft effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werte Geschäftspartner,

Nach nunmehr 55 Berufsjahren ziehe ich mich als Geschäftsführer der Firma Eugen Mayer GmbH & Co. KG zurück und übergebe die Verantwortung in jüngere Hände.

Für die überaus erfolgreiche Zeit möchte ich mich bei allen meinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern recht herzlich bedanken. Ich glaube doch, dass wir in den vielen Jahren einiges erschaffen und erreicht haben.

Ich kann mit Stolz auf mein berufliches Leben zurückblicken. Weiterhin werde ich als Berater meiner Firma zur Seite stehen und wünsche meinen Kinder und Nachfolgern Michael und Ulrike Mayer viel Erfolg und immer ein glückliches Händchen.

Gerhard Mayer

Ihr Gerhard Mayer

Firmenlauf 2019

Firmenlauf 2019

Vielen Dank
Stjepan Bukovic!

Wir verabschieden uns in einer kleinen Feier von unserem langjährigen Mitarbeiter Stjepan Bukovic, der in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Wir wünschen unseren Azubis viel Erfolg für die Ausbildung

Ausbildung 2018

Am 1. September 2018 starteten unsere neuen Azubis ihre Ausbildung zum Berufskraftfahrer und Baugeräteführer.

Firmenlauf 2018

Firmenlauf 2018
Ab 1. April 2018. Wir machen Mittagspause! Von 12.00 Uhr bis 12.45 Uhr. Bis auf diese kleine Pause sind wir täglich gerne von 7 bis 17 Uhr für Sie da. Samstags von 7 bis 12.30 Uhr.

Die Gewerbeabfallverordnung 2017

Nach der Gewerbeabfall-Verordnung müssen Erzeuger und Besitzer gewerblicher Siedlungsabfälle und bestimmter Bau- und Abbruchabfälle die einzelnen Wertstoff-Fraktionen getrennt halten und der Verwertung zuführen. Darüber hinaus sind diese verpflichtet die Getrennthaltung und Verwertung zu dokumentieren.

Alle relevanten Neuerungen und Informationen können Sie unserem Flyer zur Gewerbeabfallverordnung entnehmen.

Zusätzlich gibt es noch das Merkblatt der IHK zur Gewerbeabfallverordnung

Mayer Kirchheim unterstützt die Aktion Mensch

Wir unterstützen die Aktion Mensch. Was bedeutet das? Menschen mit und ohne Behinderung sollen zusammenleben können. Dabei ist es egal wo dies geschieht, denn es handelt sich um alle Lebensbereiche. Um dies wahr zu machen müssen Barrieren abgebaut werden, damit alle Menschen mitmachen können.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Menschen mit Behinderung besser leben können wenn sich jeder dazu entscheidet mitzuhelfen.

Aktion Mensch